Gudrun Behm-Steidel

Was ich in diesem Jahr 2021
oder den folgenden
erreichen und erleben möchte –
meine Löffel-Liste,
Stand Januar2021.

Seit  Februar 2019 bin ich jetzt seit fast zwei Jahren im Vorruhestand.

Meine größten Träume habe ich mir bereits erfüllt:

2011 mt der Start meiner Coaching-Ausbildung
2014 mit dem Haus Meer auf Lanzarote
2019 mit dem Vorruhestand und dem Ausstieg aus der Hochschule als Professorin.

Dafür bin ich sehr dankbar und freue mich jeden Tag über dieses Angekommensein.

Und gleichzeitig schaue ich nach vorn,  habe weitere Ziele und bin mir bewusst, dass die Formulierung meiner Wünsche mich schon einen Schritt näher zur Realisierung bringt.

Deshalb formuliere ich jetzt meine Bucket-Liste – oder Löffel-Liste – mit vielen schönen Dingen, die ich 2021 oder später vorhabe / erleben möchte!

 

Meine Bucket-Liste für 2021:

  1. Auf den Krater des Monte Corona (unser Hausberg, bei Haria, Lanzarote) wandern
  2. Einen guten Wok kaufen und leckere asiatische Gerichte kochen
  3. Täglich Spanisch lernen mit Babbel
  4. Wöchentlich bloggen
  5. Unseren Kakteen-Garten vervollständigen
  6. gemeinsame Zeit und Hobbies mit meinem Mann: Wandern, Kochen, Gärtnern
  7. Mich gegen Covid impfen lassen
  8. Nach Teneriffa reisen
  9. Auf La Palma wandern
  10. eine Fahrradtour rund ums Steinhuder Meer unternehmen
  11. mehr Bewegung im Alltag = mindestens 8000 Schritte pro Tag
  12. Auf den Teide wandern
  13. Meinen Kleiderschrank ausmisten
  14. Ein „kleines Blaues“ (Kleid) á la Meike Winnemuth finden
  15. Mir einen Gehrock von Katharina Hovman kaufen
  16. Einen Life-Einkaufstermin mit Katharina (Frau Maier)
  17. Meine Kleidung minimieren und einen individuellen Stil haben
  18. Fotosession buchen und neue Fotos von mir machen lassen
  19. Ich gönne mir Coaching
  20. Canva lernen
  21. Fahrt nach La Graciosa und Tageswanderung
  22. Socken stricken lernen von meiner Mutter
  23. Buch zum Ruhestands-Coaching weiter schreiben
  24. Monatliches Mindfuck-Coaching mit einer Coaching-Kollegin
  25. Teilnahme am Mindfuck-CoachingCamp
  26. Täglich Fotographieren
  27. Fotosafari auf der Insel
  28. Meine Homepage überarbeiten
  29. Einen Malkurs buchen
  30. Bilder malen auf Lanzarote
  31. Coachings auf Lanzarote anbieten
  32. mehr mit der Hand schreiben
  33. Jede Woche ein ausführliches Gespräch, Telefonat, persönliches  oder virtuelles Treffen mit einer meiner FreundInnen
  34. Ein Austern-Essen mit Champagner genießen
  35. Samstags im Café frühstücken gehen
  36. Essen in Restaurants direkt am Meer/See
  37. Kochkurs auf Lanzarote
  38. Spanischlernen mit einer persönlichen Lehrerin auf Lanzarote
  39. Eine Woche im Kloster verbringen
  40. Qigong-Kurs fortsetzen
  41. Onlinekurs erstellen zu Lebensphase Freiheit (Übergang vom Beruf in den Ruhestand)
  42. mein Finanzwissen zu ETFs erweitern bei Anette Weiß 
  43. einen schönen Lesesessel für mein Arbeitszimmer
  44. eine Reise zum Machu Pichu

Die Liste wird fortgesetzt.

Meine Erfahrung:

  • die Löffel-Liste – oder wie immer Sie sie nennen – macht es wahrscheinlicher, dass die Wünsche Realität werden
  • die Liste macht in jedem Alter Sinn – auch gerade für die neue Lebensphase Ruhestand!
  • die Liste ist eine wunderbare Möglichkeit, mein Jahresmotto „Ich bin die Gestalterin meines Lebens!“ zu konkretisieren.

 

Und Sie?

Haben Sie auch schon einmal an eine Bucket-Liste erstellt?
Was sind Ihre Wünsche? Was wollen Sie als Nächstes erleben?

Expermentieren Sie doch mal mit solch einer Liste und lassen Sie sich überraschen!

Ihre